Hauptschalter

Aus LaborWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
     
Hauptschalter

Release status: stable [box doku]

Hauptschalter.jpg
Description Hauptschalter zum ein- ausschalten des Labors
Author(s)  Gewachsen
Last Version  (06.02.10)

CAN Adresse: 0x04


Das Labor hat einen Hauptschalter über den das Labor ein- ausgeschaltet werden kann.


Wird der Hauptschalter ausgeschaltet werden sämtliche Steckdosen und Lampen ausgeschaltet, ausgeschlossen davon sind der Kühlschrank und der Serverschrank. Der jenige der das-Labor zuletzt verlässt, schaltet dann den Hauptschalter aus, da dieser direkt neben der Tür hängt, wird es auch selten vergessen. Wird der Hauptschalter wieder eingeschaltet, so fährt das Labor wieder Hoch.

Dadurch das die Telefonanlage mit aus und eingeschaltet wird, ändert sich der Status-Bot

In Zukunft sollen auch die Rollo-Automatisierung in Abhängigkeit des Hauptschalters auf und zu fahren.

Inhaltsverzeichnis

V1.0[Bearbeiten]

In der Version 1.0 hatte der Hauptschalter ein CAN-Modul und hat ein Protokoll gesendet das alle anderen CAN-Module abschalten sollte. Der Nachteil war hier, das wir recht viele Funksteckdosen hatten diese nicht immer zuverlässig abschalteten. Zudem ist der CAN-Bus auch ab und zu abgestürzt (Kaputt programmiert) so das man das Labor dann gar nicht mehr ausschalten konnte.


Nach dem Umzug ins Labor2.0 wurde das CAN-Modul ausgebaut und die Version 2.0 gebaut.


V2.0[Bearbeiten]

Um das Labor zuverlässig ausschalten zu können haben wir uns bei der Version 2.0 nicht auf CAN verlassen. Der Hauptgrund war dabei das wir nicht die Probleme des Fehlerhaften abschalten aus dem alten Labor übernehmen wollten und wir jetzt volle Kontrolle über die Verkabelung haben.

Das Labor wird jetzt von einer Siemens LOGO! in Zusammenarbeit mit dem Powercommander gesteuert. Diese sitzen im Sicherungskasten und steuern zentral alle Stromkreise und das Licht in der Lounge und dem Vortragsraum.

V3.0[Bearbeiten]

In der Version 3 wird der kleine Schalter an dem Hauptschalter dazu verwendet, das Labor in den Idle mode zu fahren. Dazu muss der Hauptschalter an sein, wird dann der Idle modeschalter betätigt geht alles bis auf die Tischsteckdose, Licht im gelben und blauen Raum und die Toilette aus. Außerdem ist eine kleine Platine mit µC in den Hautpschalter gewandert die die Signale der Klingel und des Idle Schalters entgegen nimmt sowie einen TWI bus für die Heizungssteuerung bereitstellt.



Inhalt[Bearbeiten]

  • atmega8
  • mcp 2551
  • mcp 2515
  • LM 2574 N5

Belegung

  • PD7 - Türkontakt
  • PD6 - Klingel
  • PD5 - Idle-Modus
  • PC4 - SDA
  • PC5 - SCL