Partialmock

Aus LaborWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
     
Partialmock

Release status: stable [box doku]

Description Zur Anwendung in Tests in Ruby: Methoden für die Laufzeit eines Tests neu definieren
Author(s)  Thomas
Platform  ruby
Download  http://github.com/schnittchen/partialmock

Mit partialmock können zur Laufzeit eines Tests Methoden eines oder mehrerer Objekte überschrieben werden. Die neuen Definitionen können die alte Implementierung nutzen.

Diese Technik ist interessant in folgenden Situationen:

  • Man möchte sicherstellen, dass eine Methode den Seiteneffekt hat, eine andere Methode aufzurufen (beliebige Aufrufketten können sogar geprüft werden). Die benutzte(n) Medhode(n) sollten in diesem Fall unabhängig getestet werden.
  • Eine rekursive Methode testen, indem man sie aufbricht und den terminierenden und rekursierenden Fall getrennt testet, anstelle Beispieldaten (Fixtures) als Stichproben zum Testen zu benutzen.

Beispiele[Bearbeiten]

TODO

Links[Bearbeiten]