Labortage 2013

Aus LaborWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Labortage @ Labor: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008
Labortage 2013
Akteur Das Labor
Akteur Email
Akteur URL
Beginn
Ende
Ort LABOR e.V., Alleestr. 50, 44793 Bochum
Verantwortlich
Publikum
Schlagworte Labortage
Art conference
Rahmenveranstaltung Labortage
Kurztext Die Labortage 2013.


Orga-Team[Bearbeiten]

  • die Mailingliste "Labortage 2013" befindet sich....wo? Ham wir wieder eine? Wie kommt man drauf?

Wer & Was?[Bearbeiten]

  • Evi (generelles Chaos beisammenhalten/Eichhörnchen für alles, allgemeine Züchtigungsvollstreckung)
  • alu/bg: Hauptverantwortlich
  • FrauFledermaus: Küchenkrempel und Einkauf

Wie?[Bearbeiten]

  • Vorschlag: klar erkennbare Orga-Badges (NEON!?) mit "Wer ist für was zuständig + Kontaktmöglichkeit" Cheatsheet auf der

Rückseite

  • Könnten die Badges aus Neon-Plexi auf dem Lasercutter machen, haben noch einen ganzen haufen davon.
  • Schichtplan?
  • Vorschlag: Talk-Over-Mikrofon. Wir haben doch in jedem Raum Boxen hängen: an den Thresen sollte ein Mikrofon für Durchsagen. Sowas kennt ihr aus der Disco oder vom Schiff/Kaufhaus: "Das Essen ist fertich!", "Der kleine Lucas möchte von seiner Mami abgeholt werden!", "$Vortrag geht in n Minuten los!" etc.blafasel. Ein "Schwanenhals"-Mikro wäre schlau, so könnten auch unsere Gäste dran, ohne in der Küche zu nerven. -- Lauscher

[Bearbeiten]

Das Motto ist:

Resistance is mandatory! (Beschluss des LaborTage-Orga-Meetings vom 2013-08-04)

Für den Logo-Contest steht die Seite Labortage 2013 - Logo-Contest bereit.

Die Deadline für den Logo-Contest ist 2013-08-17 23:59.

Tickets[Bearbeiten]

  • mindestens ein Lamiernier-Apparatschik versteckt sich im Labor, Folien (Kreditkartengröße) liegen in einer Plasticdose im Orgaschrank

Inhalte[Bearbeiten]

Food & Drinks[Bearbeiten]

Wer ist zuständig für Küche dieses Jahr? Was ist geplant?

Freitag 18.10.2013[Bearbeiten]

Samstag 19.10.2013[Bearbeiten]

Sonntag 20.10.2013[Bearbeiten]

Küchen-Logistik[Bearbeiten]

Wer kauft Stuff? Küchenpolicy? Allergikerinfos? Aufbau? Küchen-Orga eben.

Küchen-Policy[Bearbeiten]

  • Zutritt zur Küche nur für Koch- und Thekenpersonal (wie abtrennen? ggf. "Sichtschutz"/Verweis auf InfoDesk o.ä. gegen dämliche Fragen? :D)

Unterkunft & Service[Bearbeiten]

  • Duschen?
  • Ruhemöglichkeiten?

Merchandise[Bearbeiten]

  • haben wir: große Foliensticker (grün & grün reflektierend) mit Labor-Logo aus dem Schneidplotter vom RZL (organisiert von Evi, Abrechnung steht noch aus)
  • wollen wir: Shirts? Lanyards? Tassen?

Budget[Bearbeiten]

To Do[Bearbeiten]

  • geplante Ausgaben bei den Zuständigen erfragen (Shirts, Bauteile, usw.)

Budgetplan Labortage 2013[Bearbeiten]

Es wurde für die Labortage ein Budget von 1600,- € beschlossen. Derzeit sieht es so aus, als ob wir 400,- € zusätzlich beantragen müssen.

Posten Ausgaben 2012 Geplant 2013 Ausgaben 2013
Küche — Getränke 460,- € 500,- €  ?
Küche — Kochzutaten 127,- € 150,- €  ?
Küche — Brötchen 144,- € 100,- €  ?
Küche — Sonstiges 125,- € 70,- €  ?
Merchandise — T-Shirts/Hoodies 413,- € 600,- €  ?
Merchandise — Sticker 30,- €  ?
Bauteile 286,- € 300,- € 500 ()
Badges 30,- € 250,- €  ?
Summe 1565,- € 2000,- €  ?

Anregungen vom Vorjahr[Bearbeiten]

Du warst auf den Labortagen 2012 und hast uns etwas zu sagen? Gib uns Feedback, damit die Labortage 2013 noch mehr awesome werden!

Labortage 2012 — das war gut[Bearbeiten]

  • Snacks? (Pudding, Brownies,... ?)
  • Brötchen- und Kaffeeflat war ausreichend?
  • Vorträge informativ und genug Zeit zur Diskussion
  • Zettelchen für Personen mit Allergien an der Küchenwand
  • Gute Stimmung in der Orga, offener Umgang mit Konflikten
  • Toilette sauber
  • Die Küche war an den Labortagen 2012 in einem guten hygienischen Zustand und es wurde kein Einweg-Zeugs benutzt - SUPER!!!1!!!elf!!!
  • Ein DANKESCHÖN an Laurenz und ganz besonders an TivX für die Nachtschicht (Gravur der Cartkeys)

Labortage 2012 — das war nicht so gut[Bearbeiten]

  • konfuse Küchenplanung / Änderungen zu kurzfristig
    • absolutes Küchenverbot für nicht koch. Eventuell flexibler gestalten
      • Nur Veganes Essen, macht die Frage nach der bevorzugten Nahrungsaufnahme witzfrei. Vielleicht sollte man das man veröffentlichen was die Leute eigentlich an Futter wollen.
  • Verzögerungen bei Vorträgen und Essensausgabe
  • Wi-Fi teilweise überlastet
    • weil eingeschaltete Laptops von Lounge nach hinten wandern?
  • viel freie Zeit ohne Programm
  • Editwars bei der Beleuchtung
  • Einige bestellte Bausätze wurden Monate später oder bis heute nicht ausgeliefert
  • Die Fräse/Kreischsäge/whatever war während einiger Vorträge zu hören Vor dem Kellereingang hängt nun ein Lärm/Dreck/Temperatur/Gestank-dämpfender Vorhang, der wackelige Türrahmen (E.G.) wurde an die Wand gedübelt. -- Lauscher

Das soll auf den Labortagen 2013 besser werden[Bearbeiten]

  • Talks ankündigen und Zeitplan forcieren “Ich begrüße euch zum Talk über $foo von $user”, “Du hast noch 5 Minuten!”
  • Analog-Wiki an der Wand:
    • Offizielle Vorträge aktuell
    • Gastvorträge (Barcamp style)
    • Orga-Schichtplan
    • Infopoint-Schichtplan
    • Was gibt’s wann zu Essen?
  • Kits zum Selberlöten zusammenstellen, eintüten & Namen des Bestellers drauf schreiben, und/oder anpreisen
  • Abendessen am Anreisetag anbieten
  • Grundreinigung des gesamten Labors, ein Wasch/Putz/Aufräumtag
  • Die Dunstabzugshaube ist nutzlos, die verteilt den Mief und saut die Rohre voll (siehe Fettschicht auf den dort stehenden Kartons!)
    • (Mal den FettFilter reinigen???) Ohne den Sauger wäre der grint sicher großflächiger verteilt.
    • In der Haube ist kein FettFilter.
  • Sämtliche Staubsauger sind mehr oder weniger Elektroschrott